workshop on board

Allgemein

Workshop an Bord der 65er Swan Margaux im Mittelmeer.
Flow: Lösen, segeln und verankern.

Flow ist ein Zustand, in dem:
- Aufmerksamkeit
- Motivation
- Leistung
in produktiver Harmonie zusammen treffen.

Flow entsteht, wenn eine Tätigkeit:
- deutliche Ziele hat
- unmittelbar Rückmeldung erfährt
- autotelisch motiviert ist
- mit starkem Fokus getätigt wird
- in Balance zwischen Anforderung und Fähigkeit erfolgt
Flow entsteht in der konstruktiven Bewältigung von Herausforderungen.

Im Flow empfinden wir:
- Kontrolle über unsere Aktivität
- Mühelosigkeit im Prozess
- die Zeit verfliegt im Flug
- Handlung und Bewusstsein verschmelzen
Flow ist eine Form von Glück, auf die wir Einfluss haben.

Erlebnisorientierung in der Personal- und Organisationsentwicklung.

Das Meer wird nie langweilig. Auf See zu sein ist ein Wunder. Wilfried Erdmann, Weltumsegler
Im Kern erleben unsere Kunden einen unvergesslichen Segeltörn, der den Kopf frei macht. Es entsteht Raum, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Sie tauschen ihre Komfortzone „Konferenzraum“ gegen einen schwimmenden Salon. Dabei verlassen sie gewohnte Routine und begeben sich in ein völlig neues Umfeld aus Meer, Wind und Sonne.

Beim Segeln entwickeln sich leicht wegweisende Impulse.
Das Zusammenspiel der Crew an Bord ist ein Schlüsselfaktor für den gemeinsamen Erfolg. Wertschätzung und abgestimmtes Handeln im Team erzeugen die Vorwärtsbewegung.

Mit unseren Kunden erarbeiten wir im workshop on board den Transfer von Flow in den beruflichen Alltag.

Unser Team: Oliver Brandt, Thomas Brundert und Michaela Schlodarik segelt seit 15 Jahren zusammen. Wir sind sturmerprobt. Selbst wenn unsere Teilnehmer keine Segelerfahrung mitbringen, können wir das Boot gemeinsam segeln. So können Sie sich Schritt für Schritt an neue Aufgaben wagen und den Törn genießen. Wir selbst haben die Erfahrung gemacht, dass wir bei einem gelungen Segeltörn, besser richtungsweisende Entscheidungen treffen können.

Unsere Passagiere
Bei uns ist jeder willkommen, der das Alte einmal hinter sich lassen möchte und für neue Impulse bereit ist.

Welcome on board and get into the flow.


Erreichbarkeit

Wo startet die Reise?
Wir starten je nach Vorhaben aus einem der Häfen Mallorcas. Unser Standort auf Mallorca bietet Ihnen eine gute Logistik in Sachen:
Anreise und Unterkunft
Essen und Trinken
Segel-Revier-Kenntnis
Sie erlaubt uns bei jedem Wetter ein attraktives Segelziel anzusteuern.

contact
info@workshop-on-board.com
give us a call + 49 179 520 8991


Vita

Michaela Schlodarik hat in Hamburg Psychologie und Personalwirtschaft studiert. Ihre Beratungskompetenz erwarb sie bei Herrn Prof. Friedemann Schulz von Thun, Lutz Henning und Ulli Müller Wolf. Zu ihren Kunden gehören u. A. VW, Airbus, Bayer und IBM. Sie arbeitet mit strategischen Prämissen und erzeugt ein Commitment mit Management, Betriebsrat und Mitarbeitern. Mit 15 Jahren Segelerfahrung baut sie die Brücke zwischen Flow und Beruf.

Arbeitsschwerpunkte
- Flow im Beruf
- Moderation face to face & Webmeetings
- Change Management
- Coaching und Konfliktklärung
- Kommunikationsstrategien
- Interkulturelle Kompetenz, insbesondere China
- Entwickeln von strategiekonformen Personalentwicklungsmaßnahmen

Thomas Brundert segelt seit seinem 12. Lebensjahr und hat über 100.000 Seemeilen Erfahrung als professioneller Yacht Skipper (Seaman's Register Book). Als unser Captain koordiniert er alle Segelkommandos. Seine Segelerfahrung bürgt für Sicherheit an Bord. Seine Revierkenntnis ermöglicht die Entdeckung attraktiver Ziele. Er ist im Besitz aller erforderlichen Lizenzen zum Führen der 65er Swan "Margaux".

Seine Zertifikate
- Yachtmaster Ocaen Sail & Power - Commercially Endorsed.
- German Certificate for Ocean Sailing,
- Spanish Certificate for Ocean Sailing,
- General Operators Certificate for Radio Coms GOC/GMDSS,
- STCW 95 First Aid,
- STCW 95 Sea Survival,
- RYA Powerboat Level II Certificate.

Oliver Brandt segelt seit über 30 Jahren Contender, F18 und Dickschiffe. Seine ruhige Art und außerordentliche Segelkompetenz schafft Vertrauen an Bord. Mit ihm fühlen sich unsere Passagiere sicher. Er versteht es, das gelegentliche Lampenfieber, in ein wunder-schönes Segelerlebnis zu verwandeln. Schritt für Schritt steigert er mit der Besatzung an Bord das Segelniveau, sodass jeder seine persönliche Höchstleistung erfährt.

Segel- und Regattaerfahrung
- Ehemaliger Gorch Fock Matrose
- Contender Weltmeisterschaften u. A. Canada, Italien und Florida
- Kieler Woche (Contender & F 18)
- Seeschein zum steuern der Swan
- Dickschiffregatten, z.B. Karibik/Antigua
- Mittelmeer Überführungstörns
- Langstrecken Törn-Erfahrung : Skagerrak, dänische Südsee und Atlantik


Angebote

Workshop an Bord der 65er Swan Margaux im Mittelmeer.
Strategie, Kultur, Führung, Team, Innovation oder Inzentive.

Flow -Transfer on board eignet sich besonders für:
- Zukunftskonferenzen
- strategische Neuausrichtung
- digital Leadership
- Produktinnovation
- Change Management
- Die Persönlichkeitsentwicklung die Flow auslöst, kann für:
- die Klärung von Interessenskonflikten genutzt werden.
- Besonders sinnvoll erscheint uns der Einsatz von Flow in der Mitarbeiterführung.

Ziel ist es, Rahmenbedingungen zu schaffen, in der konstruktive Leistung entstehen kann.


Referenzen

Volkswagen, HHT, Lutz Henning Consulting, NDR, AGR


Sprachen

Englisch, Deutsch


Aktuelles

sail with us and experience the meaning of flow for your business

Sind Sie fit für Ihre neue Rolle in der digitalen Transformation?
Das Internet stellt die Geschäftswelt auf den Kopf.
Neue Geschäftsmodelle hebeln konservative Konzepte aus. Amazon schwächt den Buchhandel, Zalando die Mode und Netflix die Medienbranche. Ein 3D Drucker baut Autos und Startups besorgen sich das Kapital nicht mehr bei der Deutschen Bank, sondern per Crowdfunding. Das Internet bietet neue Chancen, Märkte und Innovationen. Es ist interaktiv, offen und transparent.
Die großen Internet Stars heißen Wikipedia und Facebook.

Ihr Erfolgsgeheimnis ist nicht nur technischer Natur, sondern geht einher mit einem kulturellen Paradigmenwechsel: Komplexität kann nicht mehr bis ins Detail vorausgeplant werden. Gefragt sind Methoden, die das agieren in Unsicherheit ermöglichen. Interaktion kann man nicht erzwingen. Sie beruht auf Freiwilligkeit und Attraktivität. Weisungsbefugnis wird durch Partizipation ersetzt. 'Wissen ist Macht' durch Transparenz. Kontrolle durch Vertrauen.
Kurzum, digitale Transformation erfordert digitale Kompetenz.

Reflektieren Sie mit uns, wie Sie für die digitale Transformation aufgestellt sind.
Effectuation erleben. Meer, Wind und Wetter sind nicht sicher zu prognostizieren. Segeln bedeutet sich kontinuierlich auf das IST einzustellen und im Rahmen der Möglichkeiten pro-aktiv zu handeln.
Teamarbeit erfahren. An Bord ist ein harmonisches Zusammenspiel der Teilnehmer kein philosophisches Konstrukt, sondern eine existentielle Grundlage für einen gelungen Törn. Ist die richtige Crew an Bord?
Feedback erhalten. Auf See erhält man für jede Aktion umgehendes Feedback. Steuert man eine Welle falsch an wird es ruppig. Segelt man im Einklang wird es geschmeidig schnell. Feedback ist wertvoller Performance- Indikator.
Manöverkritik bewältigen. Die Fähigkeit aus Fehlern schnell zu lernen.
Höchstleistung erzielen. Eine Aufgabe um seiner selbst willen tätigen. Im Flow Spaß und Leistung erfahren.

Segeln Sie mit uns am
20. - 22. 03. 2015 | 27. - 29. 03. 2015 | 10. - 12. 04. 2015 | 08. - 05. 2015 | 22. - 25. 05.2015
oder vereinbaren Sie mit uns einen Wunschtermin


Honorar

Was kostet die Reise?
Der Workshop an Bord findet auf einer klassischen 65er Swan im Mittelmeer statt.
Die Preisgestaltung hat drei Komponenten:
- die gewählte Segelsaison, (Preise von September bis Mai sind erheblich günstiger.)
- die "tailor-made" Konzeption und Crew, (2 Beratungshonorare + Captains-Heuer pro Tag)
- Wünsche für Anreise und Unterkunft, (Kloster oder Golfhotel). Wenn Sie Ihren Flug nach Mallorca selbst wählen, haben sie guten Einfluß auf die Preisgestaltung. Air Berlin fliegt Sie ab 100 € incl. Gepäck nach Mallorca (PMI). Lufthansa business kostet entsprechend mehr. Wir beraten Sie gern.
Unsere Preise sind mit alternativen Weiterbildungsangeboten wettbewerbsfähig.


Internetadresse

weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.workshop-on-board.com

Michaela Schlodarik
Krumdal 11
D Hamburg 22587

Telefon: 0049 179 5208991

Last update: 16.11.2016