Dr. Haug Leuschner

Allgemein

Promovierter Wirtschafts- und Sozialstatistiker aus Köln
mit Seminaren in Köln, Berlin, Hamburg, Frankfurt und München

Ihnen als Leiter einer Forschungsgruppe oder Datenanalyst steht geballtes und hochaktuelles Wissen zur Verfügung. Sie profitieren von meinen vielfältigen und breiten Erfahrungen in allen Aspekten der statistischen Planung und Auswertung von Untersuchungen:

- Statistische Versuchsplanung
- Methodisches Vorgehen und Auswahl des Designs
- Kontrolle von möglichen Störeinflussen
- Bestimmung des optimalen Stichprobenumfangs
- Durchführung von Untersuchungen
- Statistische Datenauswertung
- Ermittlung der optimalen Auswertungsmethodik
- Beratung und Unterstützung bei der Datenaufbereitung, Datenanalyse und Datenarchivierung
- statistische Korrektur von Störeinflüssen, Abhängigkeiten und Antworttendenzen


Angebote

SPSS-Schulung: Grundlagen der Statistik
Das Seminar „Grundlagen der Statistik“ ermöglicht Anfängern eine verständnisorientierte Einführung in die deskriptive und induktive Statistik und deren zentralen statistischen Verfahren. Die Anwendung erfolgt wahlweise mit einem der drei Statistikprogramme SPSS, R oder Minitab. Im Aufbaukurs werden Varianzanalysen behandelt.

SPSS-Schulung: Multivariate Datenanalyse
Mit Hilfe von multivariaten Verfahren werden mehrere abhängige Variablen und ihre Zusammenhänge zugleich untersucht. Damit ergeben sich validere Aussagen als durch mehrere univariate Verfahren, bei denen nur jeweils eine Variable untersucht wird. Es werden die Inhalte von dem Seminar „Grundlagen der Statistik“ vorausgesetzt. Die Anwendung erfolgt wahlweise mit einem der drei Statistikprogramme SPSS, R oder Minitab.

R-/Mplus-Schulung: Mehrebenenanalysen
Können mehrere Probanden einer Stichprobe oder mehrere Messwerte einem Probanden zugeordnet werden, dann ist von einem wechselseitigen Einflussprozess zwischen Personen und Stichproben bzw. Messwerte und Probanden auszugehen. Mehrebenenanalysen berücksichtigen diese Gruppierungseffekte und erlauben verzerrungsfreie statistische Ergebnisse mit validen Aussagen. Es werden die Inhalte von dem Seminar „Grundlagen der Statistik“ vorausgesetzt und die Statistikprogramme R und Mplus eingesetzt.

R-/Mplus-Schulung: Strukturgleichungsmodelle
Strukturgleichungsmodelle spielen unter anderem in der Sozial- und Marktforschung eine wichtige Rolle. Eine Besonderheit von Strukturgleichungsmodellen ist das Überprüfen nicht direkt beobachtbarer Variablen. Strukturgleichungsmodelle sind äußerst vielfältig, können fast alle Variablenarten und Abhängigkeiten berücksichtigen, beherrschen mehrere Ebenen und sind daher in der Lage, komplexe Untersuchungsdesigns auszuwerten. Es werden in den Demonstrationen und Übungen die Statistikprogramme R und Mplus verwendet und die Inhalte der Seminare „Grundlagen der Statistik“, „Multivariate Datenanalyse“ und „Mehrebenenanalysen“ vorausgesetzt.

Inhouse-Schulungen mit SPSS, Minitab, R, oder Mplus
Die Schulungen können auch als Inhouse-Schulung in Ihrem Unternehmen stattfinden. Das Training kann mit den Statistikprogrammen IBM SPSS Statistics, Minitab, R oder R erfolgen. Lassen Sie sich ein individuelles und passgenaues Angebot zukommen!


Referenzen

Axa Colonia Konzern AG
BGN Berufsgenossenschaft für Nahrungsmittel und Gastgewerbe
bofrost* Dienstleistungs GmbH & Co. KG
bonprix Handelsgesellschaft mbH
Bundesamt fuer Seeschifffahrt und Hydrographie
CLINOTEL Krankenhausverbund gGmbH
Continental Automotive GmbH
DMI GmbH & Co. KG
Daimler AG
Dental-Material Gesellschaft mbH
Deutsches Ärzteblatt
Dr. Grieger & Cie. Marktforschung
Dunkermotoren GmbH
E. Breuninger GmbH & Co.
Fachhochschule Südwestfalen
Firmenich GmbH
GFA Consulting Group GmbH
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
IT + MEDIA Group GmbH
Institut für Deutsche Sprache
Institut für Gesundheits- und Versorgungsforschung der praxisHochschule
Institut für Pharmakologie und Präventive Medizin GmbH
Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH
Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung
Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung
Landesärztekammer Baden-Württemberg
LDB Löffler GmbH
MERCK KGaA – Werk Darmstadt
METALL NRW Verband der Metall- und Elektro-Industrie NRW e.V.
MSR Consulting Group GmbH
Media Micro Census GmbH
Mediengruppe RTL Deutschland
one by one EDV GmbH
Orthopaedicum-Hamburg
Red Bull GmbH
Robert Bosch GmbH
RS Components GmbH
RWTH Aachen University
Stadtwerke München GmbH
Studienstiftung des deutschen Volkes
United Nations University
Universität Salzburg
Universität zu Köln
Westdeutscher Rundfunk
Wissenschaftliches Institut Bethanien e.V.


Internetadresse

weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://https://www.statistik-seminare.de

Dr. Haug Leuschner
Im Zollhafen 24
D 50678 Köln

Telefon: +49 (221) 650 78 339
Telefax: +49 (221) 650 78 450

Last update: 25.11.2016